top of page

Architektur, Statik und Holzbauplanung

Unser Schwerpunkt ist der moderne Holzbau. Wir bearbeiten interdisziplinär Architektur, Tragwerksplanung, Brandschutz und Energiekonzepte. Durch diese Integrale Planung realisieren wir ästhetische und nachhaltige Gebäude, in ressourcen- und energiesparender Art.

Seit 2003 haben wir Erfahrung mit ökologischen und baubiologisch sinnvollen Bauweisen und kombinieren diese mit zeitgemäßer Architektur.

 

Als Team profitieren wir vom täglichen Miteinander. Fachliche Kommunikation ist schnell und effizient möglich.

Wir verwenden Materialien wie Holz, Lehm, Zellulosedämmung, Kalkputze u.s.w. Die Bereiche gesundes, angenehmes Raumklima und Beheizung mit umweltfreundlichen, regenerativen Energien liegen uns besonders am Herzen. Natürlich integrieren wir Photovoltaik und Stromspeicher in unsere Gebäude.

Im Holzbau bieten wir besondere Leistungen, wie die Werkstattplanung für den ausführenden Zimmereibetrieb. Hier planen wir Holzbauten ingenieursmäßig und millimetergenau bis zur letzten Schraube durch. Dies führt zu einer besonders hohen Ausführungsqualität.

Unsere Auftraggeber

Private Bauherren, öffentliche Auftraggeber, Baugruppen

  • Entwurf und Genehmigungsplanung zeitgemäßer, energieeffizienter und ökologischer Holzgebäude

  • Werkplanung

  • Ausschreibung und Vergabe

  • Bauüberwachung

  • Statik

  • Werkstattplanung

Architekten und Ingenieure

  • Holzbaugerechte Tragwerksplanung

  • Beratung bei der Planung und Umsetzung von komplexen Holzbauten, auch mehrgeschossig

  • Beratung bei der Entwicklung von konstruktiv und bauphysikalisch durchdachten Details

  • Erstellung holzbaugerechter 3D-Gebäudemodelle. Mit aktueller CAD-CAM-Software sind wir immer auf dem neuesten Stand

  • Zeichnen von montagegerechten Produktionsplänen

  • Generierung von CNC-Arbeitsdaten für den exakten maschinellen Abbund beim Holzbaubetrieb

Dienstleistungen für Holzbauunternehmen und Zimmereibertriebe

  • Konstruktiv und bauphysikalisch durchdachte Detailplanung

  • Erstellung von 3D-Gebäudemodellen, mit moderner CAD-CAM-Software immer auf dem aktuellen Stand

  • Ausgabe von Bestell- und Produktionslisten

  • Millimetergenaue Produktions- Vorfertigungs- und Montagepläne

  • CNC-Daten zum maschinellen Abbund

 

 

Unsere Gründe für den Holzbau
 

Vorfertigung

Durch die millimetergenaue Planung aller Holzbauteile wird das Gebäude in der trockenen Werkstatt in hohem Qualitätsstandard gebaut und auf der Baustelle in kürzester Zeit zusammengesetzt. Die Baustelle ist dadurch weniger witterungsabhängig und kann sogar im Winter erstellt werden.

Exakte Planung

Aufgrund unserer Bürokonstellation haben wir die Möglichkeit, von Anfang an holzbaugerecht zu planen. Architekt, Energieberater, Statiker und Holzbauplaner arbeiten vom ersten Strich an zusammen. Daraus ist eine hohe Durchgängigkeit der Planung gegeben.

Ökologie

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und bindet CO2. Es wächst in heimischen Wäldern. In Bayern wächst aktuell mehr nach, als verbraucht wird. Holz muss nach Gebrauch auch nicht aufwändig entsorgt oder recycelt werden. Als Dämmstoffe verwenden wir Holzweichfaserplatten, Zellulose, Hanf, Flachs oder Schafwolle. Unsere Fassaden gestalten wir vorwiegend aus unbehandeltem Lärchenholz. Sie dürfen in Würde altern.

 

Kurze Bauzeit

Die Bauzeit auf der Baustelle verkürzt sich aufgrund der Möglichkeit, Arbeitsgänge zeitlich parallel ablaufen zu lassen. Während die Erdarbeiten beginnen und die Bodenplatte erstellt wird, montiert der Zimmermann bereits das Gebäude in der Werkstatt und die Fenster können anhand der exakten Planung schon bestellt werden. Bei trockener Bauweise werden noch die Trockenzeiten des Estrichs und des Putzes eingespart.

 

Auszeichnungen

  • 2006: Haus in der Werkvolkstraße ausgewählt für die Bayerischen Architektouren

  • 2012: Haus in Ziegelstein ausgewählt für die Bayerischen Architektouren (Energiekonzept); Architekt: Johannes Meyer

  • 2013: Holzhaus in Erlenstegen ausgewählt für die Bayerischen Architektouren

  • 2013: 1. Preis Realisierungswettbewerb Turnhalle in Hameln (Energiekonzept); Architektur: raum3 architekten, Nürnberg

  • 2013: Holzhaus in Erlenstegen ausgewählt für die „Beispielhaften Bauten“ der obersten Bayerischen Baubehörde

  • 2020: Holzhaus im fränkischen Seenland ausgewählt für die Bayerischen Architektouren

  • 2020: Holzhaus in Ziegelstein ausgewählt für die Bayerischen Architektouren

bottom of page